kontraproduktiv

(28.Juli1011) Wie man jetzt lesen konnte, finden die Eisenbahnergewerkschaften das 9€-Ticket kontraproduktiv. Es sorgt einfach für viel zu viele Kunden. Arbeit – iiihh, ekelhaft. Außerdem vergraulen die vielen 9€-Ticketnutzer die Pendler. Häh? Als notgedrungen völlig Außenstehender wäre ich in meiner Ahnungslosigkeit das Problem wohl von der falschen Seite angegangen und hätte längere und mehr Züge sowie mehr Personal und bessere Bahnanlagen vorgeschlagen. Daß das nicht übernacht beschaffbar ist, weiß ich auch. Aber gäbe es ein besseres Argument, jetzt endlich die Bahn aus der Unterdrückung durch die Autolobby zu befreien, als die offensichtliche Notwendigkeit dazu?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: