Putin und die Bushs

(18.März2022) Es waren die beiden Bushpräsidenten und nicht etwa die rote Edith, die mich zu der Überzeugung brachten, daß das, was man in Staatsbürgerkunde über den Imperialismus lernen sollte, stimmt. Und dafür hasse ich diese Vorzeigeusamerikaner. Aber was der Wladi da macht, das ist ja noch schlimmer, denn er zwingt die Europäer und vor allem die Deutschen dazu, Trump recht zu geben. Trump!

Ich frage dich Genosse Wladimirowitsch: Ist das nicht ein bisschen viel Aufwand, nur um uns doofe Deutsche zu demütigen? Erst dem Trumpel auf den Thron helfen und dann die rotgrüngelbe Regierung dazu zwingen, dessen Forderungen noch zu übertreffen? Na wenigstens ist jetzt klar, was das ganze soll…

3 Kommentare zu „Putin und die Bushs“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: