N-Wort

(26.Juli2021) Frau B. von den Grünen hat das N-Wort benutzt. Ich habe das Interview gehört und es klang eher wie ein Piepen. Ob sie nun vor der Zensur Neger oder Nigger gesagt hat, weiß ich nicht. Es ist jedenfalls kompliziert über ein konkretes Wort zu sprechen, wenn man dieses nicht nennen darf. N-Wörter gibt es im Deutschen ja nun einige und auch wenn der Anteil der verbotenen N-Wörter noch vernachlässigbar ist, so ist er doch steigend. Ich zermartere mir schon seit einiger Zeit das Hirn, ob ich mich erinnern kann, daß jemals jemand in meinem Beisein das Wort Neger als Herabwürdigung genutzt hat. Bisher ohne Ergebnis. Das Wort Nigger kenne ich dagegen nur als Beleidigung. Das M-Wort Mohr gibt es sogar als Familiennamen, was bisweilen zu völlig idiotischer Diskriminierung von Trägern dieses Namens führt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: