Sprachverwirrung

(6.Juli2021) Wenn ich einen Computer gendergerecht benennen will – wie geht das? Ist das jetzt der oder die Rechnende?

Dieser Schwachsinn mit Forschenden, Studierenden und so weiter ist meiner Meinung nach das dümmste was die Genderei bisher hervorgebracht hat. Allein schon weil ein Laufender etwas anderes ist als ein Läufer – und da meine ich noch nicht mal den schmalen Teppich. Ein Forschender ist jemand, der gerade im Moment forscht. Ein Forscher dagegen ist jemand der sich beruflich hauptsächlich mit Forschung beschäftigt. Wenn der Forscher schläft ist er ein Schlafender aber kein Forschender allerdings kein Schläfer, denn das sind ja Terroristen im Wartemodus.

Bei Nichtschwimmenden wird’s dann vollends albern – denn in korrektem Deutsch würden zum Beispiel Ertrinkende, spätestens wenn sie untergehen, auch zu den Nichtschwimmenden zählen, selbst wenn sie Schwimmer sind.

Nur weil die Sprachfaschisten zu blöd oder zu faul sind die vorhandenen korrekten Worte zu nutzen, das ist für die Ideologie dann wohl doch zu viel Aufwand, werden falsche Begriffe einfach umgewidmet und anderen aufgezwungen. Klar ist es mehr Tipperei Forscher und Forscherinnen zu schreiben statt das falsche Forschende, aber wer andere belehren will sollte sich die Mühe schon machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: